Das Häutemesser, auch Skinner (vom Englischen Wort „skin“: Haut) genannt, zählt zu den spezielleren Jagdmessern. Es kommt zum Einsatz, wenn das Wild bereits erlegt ist und es nun weiterverarbeitet werden soll. Aufgrund seiner breiten und sehr weit nach oben reichenden Klinge (meist bis zur Mitte) eignet es sich hervorragend dazu, das Fell bzw. die Haut des Tieres abzuziehen. Dieser Arbeitsschritt wird auch als Abschwarten (bei Wildschweinen) bzw. als „aus der Decke schlagen“ (bei Reh und Hirsch) bezeichnet. Das Fell wird auch als Decke bezeichnet.

 

Was sollte ich beachten, wenn ich ein Häutemesser kaufen will?

Oft kommt der Griff bei diesen Messern zu kurz, weshalb man darauf achten sollte, dass dieser mindestens 10 cm lang ist.
Kompaktheit ist zwar wichtig, damit dass Messer effektiv eingesetzt werden kann und bequem in der Hand liegt, jedoch muss auch vernünftig gearbeitet werden können.
Einige Modelle sind auch zum Aufbrechen des Wildes geeignet. Hierbei sollte die Klinge dann aber leicht zur Spitze hin schmaler werden. Um das Wild aufzubrechen und zu verwirken sollte aber doch lieber ein Jagdnicker gegebenenfalls zusammen mit einer Aufbrechsäge verwendet werden.

 
Häutemesser Wildscheindecke

 
 

Böker Häutemesser und Skinner – Qualität aus Solingen

Böker ist heute weltweiter Innovationsführer für hervorragende und hochwertige Jagd-, Sport- und Sammlermesser. Die Vielfalt der Materialien für Klingen und Griffe der Messer ist unübertroffen. So ist zum Beispiel der Semi Skinner ein wertvoller Begleiter für Outdoor, Camping und Jagd.
Folgend haben wir Ihnen einige hochwertige Häutemesser aus dem Hause Böker gegenübergestellt:

 

Unsere Empfehlung
Gewicht179 g160 g103 g230 g
Klingenstärke4 mm3 mm2,8 mm5 mm
Klingenlänge122 mm85 mm82 mm95 mm
Gesamtlänge237 mm205 mm189 mm220 mm
Stahl, Härte440C440A440N690
Lederscheide
GriffmaterialKratonG10 (Glasfaser mit Epoxydharz)HolzCocobolo (Holz)
Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

 

Cudeman Häutemesser – traditionell Handgemacht

Cudeman ist ein spanischer Hersteller, der seine Messer schon seit dem 17. Jahrhundert mit bestem Know How herstellt. Traditionelle Arbeitsweise kombiniert mit neuester Technik garantieren ein hochwertiges Produkt.
In der untenstehenden Tabelle haben wir Ihnen einige der Cudeman Modelle vergleichend gegenübergestellt.

 

Unsere Empfehlung
Gewicht189 g151 g159 g151 g
Klingenstärke4 mm4,5 mm4 mm4 mm
Klingenbreite4 mm4 mm3,5 mm4,5 mm
Klingenlänge70 mm75 mm105 mm75 mm
Gesamtlänge170 mm180 mm215 mm180 mm
Stahl, HärteMolybdenum Vanadium, 54/56 HRCMolybdenum Vanadium, 54/56 HRCMolybdenum Vanadium, 54/56 HRCMolybdenum Vanadium, 54/56 HRC
Lederscheide
GriffmaterialHirschhornGummiHirschhornOlivenholz
Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

 

Linder Häutemesser

Der Familienname Linder ist eng verbunden mit der Jahrhunderte alten Tradition der Schleifer, Schmiede oder Härter in der Klingenstadt Solingen. Besonders bekannt und beliebt ist die limitierte REHWAPPEN Kollektion, bei der die Klingen aus Kohlenstoffstahl (Carbonstahl) gefertigt sind. Sie sind im Gesenk geschmiedet und somit nur noch begrenzt verfügbar.

Hier erhalten Sie eine Auswahl der REHWAPPEN Häutemesser:

zu den Angeboten von Häutemessern
 
 

Hier präsentieren wir Ihnen einige hochwertige Häutemesser von Linder:

 

Unsere Empfehlung
Gewicht86 g86 g125 g120 g
Klingenstärke3,3 mm3,3 mm5 mm4 mm
Klingenlänge72 mm72 mm210 mm150 mm
Gesamtlänge175 mm175 mm330 mm270 mm
Stahl, Härte440440AC60 CarbonC60 Carbon
Lederscheide
Griffmaterialrotes PakkaholzMaserbirkePflaumenholzHirschhorn
Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

 
 

Hier erhalten Sie eine weitere rießige Auswahl an Häutemessern und Skinnern:

zu den Angeboten von Häutemessern