Jagd- und Schonzeiten von Wildtieren nach dem Bundesjagdgesetz

Um Bestände zu schützen ist es notwendig die Jagdzeiten für Wild und der einzelnen Tierarten zu regeln. Die jeweiligen Jagd- und Schonzeiten für Wild sind im Bundesjagdgesetzt geregelt. Verstöße gegen die Schonzeit der Wildtiere werden in Deutschland mit Bußgeldern geahndet. Auf Schwarzwild, Wildkaninchen und Füchse darf die Jagd das ganze Jahr über ausgeführt werden.

Folgend findest Du eine Übersicht über die Jagdzeiten von Wildtieren in Deutschland:

 
 

Jagdzeiten und Schonzeiten von Wildtieren in Deutschland
Jagdzeiten und Schonzeiten von Wildtieren in Deutschland (*Irrtümer vorbehalten*)

 
 
Jetzt als PDF downloaden:

Jagdzeiten und Schonzeiten für Wildtiere

 
 
Neben den Bestimmungen aus der Übersicht gelten weitere folgende Grundsätze für Wild Jagdzeiten:
(2) Vorbehaltlich der Bestimmungen des § 22 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes darf die Jagd das ganze Jahr ausgeübt werden auf Schwarzwild, Wildkaninchen und Füchse.
(3) Die in Absatz 1 festgesetzten Jagdzeiten umfassen nur solche Zeiträume einschließlich Tageszeiten, in denen nach den örtlich gegebenen äußeren Umständen für einen Jäger die Gefahr der Verwechslung von Tierarten nicht besteht.

 
 

Jagd- und Schonzeiten von Wildtieren nach dem Bundesjagdgesetz in einer Tabelle zur Übersicht

WildtierJagdzeit
Rotwild – KälberAugust bis Februar
Rotwild – SchmalspießerJuni bis Februar
Rotwild – SchmaltiereJuni bis Januar
Rotwild – Hirsche & AlttiereAugust bis Januar
Dam- und Sikawild – KälberSeptember bis Februar
Dam- und Sikawild – SchmalspießerJuli bis Februar
Dam- und Sikawild – SchmaltiereJuli bis Januar
Dam- und Sikawild – Hirsche & AlttiereSeptember bis Januar
Rehwild – KitzeSeptember bis Februar
Rehwild – SchmalreheMai bis Januar
Rehwild – RickenSeptember bis Januar
Rehwild – BöckeMai bis 15. Oktober
GamswildAugust bis 15. Dezember
MuffelwildAugust bis Januar
FeldhasenOktober bis 15. Januar
Stein- und Baummarder16. Oktober bis Februar
IltisseAugust bis Februar
HermelineAugust bis Februar
MauswieselAugust bis Februar
DachseAugust bis Oktober
RebhühnerSeptember bis 15. Dezember
FasaneOktober bis 15. Januar
Wildtruthähne16. März bis 15. Mai und Oktober bis 15. Januar
WildtruthennenOktober bis 15. Januar
Ringel- und TürkentaubenNovember bis 20. Februar
HöckerschwäneNovember bis 20. Februar
GraugänseAugust und November bis 15. Januar
Bläß-, Saat-, Ringel- und KanadagänseNovember bis 15. Januar
StockentenSeptember bis 15. Januar
Pfeif-, Krick-, Spieß-, Berg-, Reiher-, Tafel-, Samt- undTrauerentenOktober bis 15. Januar
Waldschnepfen16. Oktober bis 15. Januar
Blasshühner11. September bis 20. Februar
Lach-, Sturm-, Silber-, Mantel- und HeringsmöwenOktober bis 10. Februar